Kai Henning – Rechtsanwalt


Herr Henning hat in Münster und Freiburg/Brsg. Rechtswissenschaften studiert und sein juristisches Referendariat in Berlin absolviert. Anschließend hat er als juristischer Fachberater für Entschuldungshilfen beim Diakonischen Werk Dortmund gearbeitet.

Seit 1997 ist er selbstständiger Rechtsanwalt und hat 2002 die Qualifikation Fachanwalt für Insolvenzrecht erworben.

Er engagiert sich im Beirat der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung.

Einzelne Mitgliedschaften und weitere Tätigkeiten:

  • Mitglied des geschäftsführenden Ausschusses der Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht
    und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV)
  • Sprecher der Arbeitsgruppe Verbraucherinsolvenz und Restschuldbefreiung
    der ARGE Insolvenzrecht und Sanierung im DAV
  • Mitglied des Insolvenzrechtsausschusses des DAV
  • Mitglied des Beirates der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung
  • Mitherausgeber der Zeitschrift InsbürO (Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren)
  • Mitherausgeber der Zeitschrift VIA (Verbraucherinsolvenz aktuell)
  • Mitglied des Herausgeberbeirates der Zeitschrift ZVI (Zeitschrift für Verbraucher- und Privat-Insolvenzrecht)